Das gabs einmal zu sehen im
Wäschepflegemuseum Rainbach i. M. (1996 - 2008)


Waschglocken, Schallwaschgeräte





Blicke ins ehemalige Museum:   1      2      3       4       5      6      7     8      9      10      11      12      13      14      15      16      17

          

Hilfreich waren Wäschestampfer, auch Wäscheglocken genannt, mit denen man das schmutzige Wasser aus den Fasern presste und das dabei sprudelnde Wasser die Reinigungswirkung verstärkte.

Eine ganz besondere Methode der Reinigung war das Waschen mit Schallwaschgeräten.